Race-7

Das Race-7 ist ein Langstrecken-Team Bewerb, das als Clubrennen ausgetragen wird. Ein Team mit wahlweise bis zu 5 Fahrern soll in möglichst kurzer Zeit 777 km zurücklegen. Gefahren wird in 3 Klassen am Pannoniaring.

Die Aufteilung der Klassen wurde mit 13.12.2018 aktualisiert und lautet wie folgt:

Es gibt 3 Rennklassen welche gemeinsam starten aber getrennt gewertet werden. Alle Klassen werden als offene Klasse d.h. ohne Kubatur Beschränkung gefahren:

A Wertung:

Keiner der Fahrer darf im vergangenen Jahr am Pannoniaring eine Zeit von unter 2:00:000 gefahren sein. (d.h. diese Zeit darf in den letzten 2 Jahren nicht öfter als 3-mal unterboten worden sein (Ausrutscher)).

B Wertung:

Keiner der Fahrer im genannten Team darf im Qualifying schneller als 2.10.000 bzw. im Rennen schneller als 2:05.000 fahren. Schon ein einmaliges unterschreiten dieser Zeiten hat zur Folge, dass das Team aus der B Wertung in die A Wertung übernommen wird. Eigene Zeitnehmung direkt am Motorrad (z.B,: AIM) sind in dieser Klasse verboten. Wird auch nur ein Fahrer des Teams mit einer Zeitanzeige am Motorrad angetroffen, wird das Team in die A-Wertung versetzt und dort gewertet.

Keiner der Fahrer darf im vergangenen Jahr am Pannoniaring eine Zeit von unter 2:10:000 gefahren sein. (d.h. diese Zeit darf in den letzten 2 Jahren nicht öfter als 3-mal unterboten worden sein (Ausrutscher)).

C Wertung:

Keiner der Fahrer im genannten Team darf im Qualifying schneller als 2.15.000 bzw. im Rennen schneller als 2:10.000 fahren. Schon ein einmaliges unterschreiten dieser Zeiten hat zur Folge, dass das Team aus der C Wertung in die B oder A Wertung übernommen wird. Eigene Zeitnehmung direkt am Motorrad (z.B.: AIM) sind in dieser Klasse verboten. Wird auch nur ein Fahrer des Teams mit einer Zeitanzeige am Motorrad angetroffen, wird das Team in die B oder A Wertung versetzt und dort gewertet.

Keiner der Fahrer darf im vergangenen Jahr am Pannoniaring eine Zeit von unter 2:15:000 gefahren sein. (d.h. diese Zeit darf in den letzten 2 Jahren nicht öfter als 3-mal unterboten worden sein (Ausrutscher)).

Als Preise winken Pokale/Trophäen für alle Fahrer der erst 3 Teams jeder Wertung .

Weitere Infos findest du in der Ausschreibung.